Volkswehr: Kiew will 85 Terror-Gruppen nach Donbass abkommandieren

Volkswehr: Kiew will 85 Terror-Gruppen nach Donbass abkommandieren | Русская весна

Diese haben angeblich den Auftrag, die Verkehrs- und Sozialinfrastruktur in den selbsterklärten Republiken zu zerstören und wichtige Kommandeure zu eliminieren.

„Nach unseren Aufklärungsangaben sind 85 Diversions-Gruppen verschiedener Stärke in den von den Besatzungstruppen (ukrainische Armee – Red.) kontrollierten Gebieten der Volksrepubliken Lugansk und Donezk aufgestellt worden“, berichtete Eduard Bassurin, Vizestabschef der nicht anerkannten Volksrepublik Donezk, am Sonntag. „Mindestens 19 dieser Gruppen bestehen ausschließlich aus ausländischen Elite-Soldaten aus Europa, den USA, Georgien und dem Baltikum.“

Diese Gruppen hätten den Auftrag, die Verkehrs-, Wirtschafts- und Sozialinfrastrukturen zu zerstören und Kommandeure der Volksmiliz zu beseitigen, sagte Bassin und verwies auf den jüngsten Mordanschlag auf den prominenten Volksmiliz-Kommandeur Alexej Mosgowoi. Zudem hätten diese Gruppen vor, Terroristen in russischen Uniformen für Anschläge einzusetzen. Mosgowoi war am Samstag mit seinem Autokonvoi in einen Hinterhalt geraten und getötet worden.